Häufig gestellte Fragen

Rücksicherung MySQL
Zuletzt aktualisiert vor 4 Jahren

Rücksicherung einer MySQL Datenbank

Eine Rücksicherung sollte nur von Anwendern eingespielt werden, welche auch tatsächlich das dafür notwendige Fachwissen haben, wenn Sie sich unsicher sind, dann sollten Sie die Dienste von Ihrem Händler/Betreuer oder SD WIN direkt in Anspruch nehmen!

Die unten angezeigte Anleitung setzt die notwendigen Grundkenntnisse und Berechtigungen auf dem Rechner voraus, eine Rücksicherung einspielen zu können.
Das Beispiel unten ist sowohl für die Rücksicherung bei einem bestehenden Kunden wie auch für die Rücksicherung von Kundendaten zu Prüfzwecken im Support für die Betreuer gedacht

  • eine MySQL Sicherung sollte zur Prüfzwecken eingespielt werden (Beispiel auf dem Händler-Rechner zur Kontrolle)
  • Workbench starten
  • erstellen vom Schema "sabine", aber ohne Daten
  • dann auf Query wechseln und die Sicherung aufrufen (mit der Maus reinziehen)
  • nun geht es um den Datenbank Namen, normalerweise ist das SDWIN, wenn dieser bleibt, ist keine Änderung notwendig
  • ursprünglich war der Datenbankname SDWIN, sollte aber geändert werden, da die Kundendaten beim Händler, welcher ja mehrere Datenbanken laufen hat, in diesem Beispiel auf "sabine" geändert werden, ebenso die anderen gelb markierten Namen
  • sind die Daten erfasst, wie im Bild unten angezeigt, dann auf Execute klicken und die Sicherung einspielen


image

Sind die Datenbank Namen angepasst, wie hier im Beispiel gelb markiert, können diese Daten in der Betreuer-MySQL-Database unter einem anderen Namen eingespielt werden.


Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!